Billecart Salmon

Bei Weinteufel sündhaft gut: Champagner von Billecart Salmon

Für alle, die einen echten Spitzen-Champagner von herausragender Qualität bei gleichzeitig moderatem Preis suchen, ist Billecart Salmon eine echte Empfehlung. Das gleichnamige kleine Champagnerhaus ist seit 1818 in Privatbesitz und gehört damit zu den ältesten Familiendynastien in der Champagne. Billecart Salmon gehört zu den absoluten Spitzen-Produzenten und ist trotz geringerer Mengen in der führenden Gastronomie vertreten.

Bei Weinteufel erhalten Sie mit dem Billecart Salmon Brut Reserve einen klassischen Einstiegs-Champagner, der mit einem klaren, frischen und feinperligen Stil überzeugt. Den Billecart Salmon Brut Reserve zeichnet ein dezenter zitrusgeprägter Duft und ein Geschmack nach Zitrone, Pomelo, etwas Steinobst und beerige Noten aus.

Finesse, Balance und Eleganz – das sind die drei Attribute für den Champagner des Hauses Billecart Salmon, der ungeachtet seines langen Hefelagers eher fein und weinig ist. Der Billecart Salmon Brut Reserve ist am besten als Aperitif zu feinen Vorspeisen oder einfach, um den Tag zu genießen.

Die Chardonnay-, Pinot Meunier- und Pinot Noir-Reben des Hauses Billecart Salmon wachsen auf Premier- und Grand Cru-Lagen im Umkreis von Epernay. Erst kurz vor der Auslieferung werden die Champagner degorgiert.

Bei Weinteufel ist der Billecart Salomon Brut Reserve auch als Demi-, Magnum und Doppelmagnum-Flasche erhältlich.

Billecart Salmon Vintage 2004 – deutlich fülliger als sein kleiner Bruder, der Brut Reserve

Unseren Kunden bieten wir auch den Billecart Salmon Vintage 2004 an. Dabei handelt es sich um den Jahrgangs-Champagner aus dem Haus Billecart Salmon. Dieser ist – ganz nach Art des Hauses Billecart Salmon - immer noch sehr elegant und geschliffen, jedoch deutlich fülliger als sein kleinerer Bruder, der Brut Reserve. Was nicht verwundert, denn 20 Prozent des Grundweines für den Billecart Salmon Vintage 2004 wurden fünf Jahre lang im gebrauchten Holzfass vinifiziert. Zum Abschluss lag der 2004er danach für 48 Monat auf der Hefe.

Direkt nach dem Einschenken ist die Nase noch etwas zurückhaltend. Doch nach und nach kommen heftige feine Noten, etwas Apfel, feinstes Steinobst, dann auch Akazie und Brioche. Auch im Mund ist der Billecart Salmon Vintage 2004 erst subtil und doch präsent, dann kräutig und auch mit einem Geschmack nach Quitte, karamellisierten und grünen Nüsse vernehmbar. Seine dezente Säure bildet den Ausgleich zu einer für Billecart Salmon fast üppigen Cremigkeit. Trotz der langen Reifung wirkt der Billecart Salmon Vintage 2004 erstaunlich frisch, konzentriert und elegant.

Diesen Champagner kann man bedenkenlos auch zu Meeresfrüchten, Austern und feinen Vorspeisen genießen.

Das universelle Sortiment von Weinteufel: Sünde auf Bestellung

Der Champagner aus dem Haus Billecart Salmon ist nur Beispiel für das außergewöhnliche Angebot der Weinhandlung Dr. Teufel. Das Sortiment von Weinteufel ist universell. Aufgrund einer gewissenhaften Selektion ist unser Angebot jedoch gleichzeitig überschaubar. Was einen großen Vorteil für Sie darstellt: Denn bei uns treffen Sie gute alte Bekannte mit wohlklingenden Namen ebenso wie Tropfen, deren Namen erst auf dem Weg in den Wein-Olymp sind. Wofür auch immer Sie sich entscheiden: Unsere Weine sind gewissenhaft ausgewählt und halten, was wir versprechen. Darauf können Sie sich verlassen.