• Chablis

    schmeckt
    gut zu

    schmeckt
    gut im

  • Chablis

    Alan Geoffrey

    Endlich ein Chablis im klassischen Stil - klar und frisch wie ein Gebirgsbach, der über Gestein fließt und an dem Zitronenbäume und Kräuter wachsen.

    Wir mussten lange danach suchen. Chablis ist der Klassiker aus der Chardonnay-Traube und wird in aller Regel nicht im Holz ausgebaut, um seine Frische und Mineralität zu bewahren. Dieser ist wirklich knackig.

    Zitrus und Schmelz in der Nase, dazu einen Hauch gelbe Früchte, Blüten und Kräuter. Im Mund glasklar und trocken, sehr mineralisch, weinig, mit Grapefrucht, Zitronenzeste, aber auch etwas Nussig-Grünes, mittlere Säure, die gut eingebunden ist und ein herzhaft mineralisches Finish.

    Ideal zu gedünstetem Fisch, Meeresfrüchten, Moules Frites und Salaten.

    Seit 1850 ist die Domaine Geoffrey im Familienbesitz und eint etwas 45 Hektar im Kerngebiet des Chablis. Die Idee des Winzers ist es, vor allem das Terroir und die charakteristische Frische, Klarheit und insbesondere die Minerlität der Weine herauszuarbeiten.

    • Jahrgang:

      2015/16

    • Herkunft:

      Frankreich - Chablis

    • Sorte:

      Chardonnay

    • Geschmack:

      frisch

    • Alkoholgehalt:

      12,5%

    • Allergien:

      Enthält Sulfite

    • Herstellerangaben:

      Domaine Alain Geoffroy Grands Vins de Chablis - Musée du Tire-Bouchon - 4 Rue de l'Équerre - FR-89800 Beine

    16,00 €

    für 0.75 Liter (21,33 € /1 Liter)

    Inkl. 19% MwSt., excl. Versandkosten

    Verfügbarkeit:

    Auf Lager

    Lieferzeit:

    2-3 Tage

  • Vom Teufel bewertet mit:

    Haben Sie diesen Wein schon probiert?

    Chablis Prémier Cru "Beauroy"

    22,50 €

    für 0.75 Liter (30,00 € /1 Liter)

    Inkl. 19% MwSt., excl. Versandkosten