• Frey Auxerrois trocken

    schmeckt
    gut zu

    schmeckt
    gut im

  • Frey Auxerrois trocken

    Weingut Otto & Martin Frey

    Auxerrois, die natürlich Kreuzung aus Pinot und Heunisch, findet man nicht ganz so oft, was schade ist. Der burgunderähnliche Wein mit niedriger Säure ist in unseren Augen durchaus einen Anbau wert. Dieser hier kommt vom Glottertäler Eichberg – genauer aus der Einzellage „Neuacker“ unseres Familienweinguts Martin und Otto Frey im Breisgau. Die Freys machen daraus einen frischen Wein mit herber Würze und feiner Frucht, der Spaß macht, nicht tapeziert sodern eher Geist und Gaumen belebt ohne dabei eindimensional zu sein. Er begleitet leichte Sommerküche, frische Salate aber auch ein Forellenmousse und Räucherlachs. Leider leergetrunken.

    • Jahrgang:

      2016

    • Herkunft:

      Deutschland - Baden

    • Sorte:

      Auxerrois

    • Geschmack:

      herb frisch

    • Alkoholgehalt:

      12,5%

    • Allergien:

      Enthält Sulfite

    • Herstellerangaben:

      Weingut Otto & Martin Frey - Im Brühl 1 - D-79211 Denzlingen/ Breisgau

    9,50 €

    für 0.75 Liter (12,67 € /1 Liter)

    Inkl. 19% MwSt., excl. Versandkosten

    Verfügbarkeit:

    Auf Lager

    Lieferzeit:

    2-3 Tage

  • Vom Teufel bewertet mit:

    Haben Sie diesen Wein schon probiert?

    Salwey RS Grauburgunder

    15,80 €

    für 0.75 Liter (21,06 € /1 Liter)

    Inkl. 19% MwSt., excl. Versandkosten