• Crozes Hermitage Les Jalets

    schmeckt
    gut zu

    schmeckt
    gut im

  • Crozes Hermitage Les Jalets

    Paul Jaboulet Aîné

    Ein schön strukturierter Crozes Hermitage ohne nennenswerten Holzausbau. Im Duft Waldbeeren, Kirschen, etwas Gewürze, Im Mund rund, mit Tiefe und Fülle, roten Früchten, Lakritz, Pfeffer und feiner Säure. Der Klassiker zu kurzgebratenem roten Fleisch, gegrillter Ente und auch mal zur Gänsebrust und gefüllter Paprika. Der Wein kommt von 6 Hektar der Lage "Les Jalets", benannt nach dem altfranzösischen Wort für die runden, abgeschliffenen Steine alpiner Miozän-Molasse, die alpine Gletscher hinterlassen haben. Das Weingut Paul Jaboulet Aîné wurde 1834 gegründet und ist ein Garant für beständige und gute Weinqualität. Heute leiten Frédéric Jaboulet und Frédéric Mairesse die Domaines unterstützt von der Familie Frey, einer alteingesessenen Winzerfamilie aus der Champagne, die den Besitz im Jahr 2006 übernahm. Die rund 100 Hektar Rebland mit herausragendem Terroir werden nach integrierten Weinbaumethoden bewirtschaftet.

    • Jahrgang:

      2015

    • Herkunft:

      Frankreich - Rhône

    • Sorte:

      Syrah

    • Geschmack:

      füllig würzig

    • Alkoholgehalt:

      12,5%

    • Allergien:

      Enthält Sulfite

    18,90 €
    Inkl. 19% MwSt., excl. Versandkosten

    Verfügbarkeit:

    Auf Lager

    Nur noch 4 übrig

    Lieferzeit:

    2-3 Tage

  • Vom Teufel bewertet mit:

    Haben Sie diesen Wein schon probiert?

    Monteregio di Massa Marittima

    18,50 €
    Inkl. 19% MwSt., excl. Versandkosten