• Barolo Le Coste di Montforte

    schmeckt
    gut zu

    schmeckt
    gut im

  • Barolo Le Coste di Montforte

    Parusso

    Ein großer, klassischer Barolo. Duftstarke Nase mit der gesammten Bandbreit von Himbeeren über Pflaume bis hin zu floralen und erdigen Noten. Der Wein sollte dekantiert werden. Dann besticht er auch im Mund mit Fruchtnoten wie roten Beere, Kirschen, aber auch ätherischer Ornage und floralen Tönendazu Tabak, Leder. Trotz der Finesse ist der Wein eher muskulös und maskulin und braucht was zu essen. WIld, ein kräftig gebratenes Stück Rindfleisch machen sich gut aber auch Luftgetrocknetes und gutes Nussbrot. Der Coste di Monforte verkörpert weniger den modernen, opulenten Stil denn die alte Klasse langlebiger, finessenreicher aber auch tanninbetonter Barolos, die Zeit und Luft brauchen, um sich voll entfalten zu können. Die Baroplos von Parusso werden spontan vergoren, haben eine lange Mazeration, und reifen 24 Monate im Holz auf ihrer Hefe - ein äußerst ungewöhnliches Verfahren, dass man vorrangig aus der Champagne kennt. Danach verfeinern die Weine nochmal mindesten weitere 6 Monate auf der Flasche. Die im Süden des Monforte d'Alba gelegene Weingarten wird biologisch bewirtschaftet, die Trauben von Hand geernetet. Insgesamt entstehen hier kaum mehr als 3000 Flaschen des Barolo. Bereitet wird der Wein von Marco Parusso gemeinsam mit seiner Schwester Tiziana und einem jungen engagierten Team talentierter Weinmacher. Heute gehören zu dem Weingut 23 Hektar in 18 Parzellen, fast alle in Toplagen. Es werden nur Trauben aus eigenem Besitz verarbeitet, zu Weinen, die international zu Spitzenklasse des Piemont zählen.

    • Jahrgang:

      2008

    • Herkunft:

      Italien - Piemont

    • Sorte:

      Nebbiolo

    • Geschmack:

      erdig würzig

    • Alkoholgehalt:

      15,5%

    • Allergien:

      Enthält Sulfite

    68,00 €
    Inkl. 19% MwSt., excl. Versandkosten

    Verfügbarkeit:

    Auf Lager

    Nur noch 4 übrig

    Lieferzeit:

    2-3 Tage

  • Vom Teufel bewertet mit:

    Haben Sie diesen Wein schon probiert?

    Barbaresco Vürsú Vigneto Valeirano

    105,00 €
    Inkl. 19% MwSt., excl. Versandkosten