• Class A Grauburgunder

    schmeckt
    gut zu

    schmeckt
    gut im

  • Class A Grauburgunder

    Neverland

    Weine außerhalb von Konventionen" - das sind unsere Neuzugänge vom Weingut Neverland. Die beiden Brüder Marcel und Sebastian Class machen ausdrucksstarke Weine mit Konzept, abseits der üblichen Pfade, authentisch und ungewöhnlich. Und - quasi als Bonus obendrauf - werden sie mit dem Jahrgang 2016 auch Biozertifiziert sein.

    Der Falstaff sagt, es sei "eines der vielleicht originellsten Projekte des kreativen und innovativen Rheinhessens"; wir sagen, die Weine sind einfach gut: sehr klar, unglaublich trocken und sehr spannend.

    Der Grauburgunder Class A ist ein ungemein dichter Wein, der mit großem Aufwand und viel Hingabe gemacht ist und nicht weniger als 5 Grauburgunder-Stile von reduktiv bis oxidativ in perfekter Balance vereint.
    "Das Resultat ist ein Grauburgunder aus dem Nimmerland. Ein facettenreicher Pionier.", um das Weigut zu zitieren.
    Er hat eine weiche, duftige Nase mit deutlich erkennbarer Holzwürze, ätherischen Kräutern (Thymian, Olive, Fenchel) und reifen gelben Früchten. Im Mund dann frisch, trotzdem cremig mit Röstnoten sowie Brotkrume, hintenraus Limette und Passionsfrucht, Melone und etwas Birne sowie Quitte, vielleicht Kirsche mit Kern, Mandeln. Insgesamt schön Komplex und doch eingängig, geschmeidig und füllig, röstig und cremig mit schöner Mineralität und langem Abgang.

    • Jahrgang:

      2016

    • Herkunft:

      Deutschland - Rheinhessen

    • Sorte:

      Grauburgunder

    • Geschmack:

      füllig dicht

    • Alkoholgehalt:

      13,5%

    • Allergien:

      Enthält Sulfite

    13,00 €
    Inkl. 19% MwSt., excl. Versandkosten

    Verfügbarkeit:

    Auf Lager

    Nur noch 12 übrig

    Lieferzeit:

    2-3 Tage

  • Vom Teufel bewertet mit:

    Haben Sie diesen Wein schon probiert?