• Quinta de la Rosa Vintage 2003 demi

    schmeckt
    gut zu

    schmeckt
    gut im

  • Quinta de la Rosa Vintage 2003 demi

    Quinta da la Rosa

    Wunderbarer, eher frucht-betonter Vintage-Port. Dichte rote, eingekochte Früchte und Dörrobst in der Nase. Im Mund konzentriert, opulent, auch wieder die Früchte, Pflaumenmus, aber auch Schokolade, Mokka, Röstnoten mit feinem, trocken-würzigem Kern. Der 2003er Jahrgang wurde aufgrund des sehr warmen Wetters früher gelesen und für rund 18 Monate in Holzfässern ausgebaut und reift seit April 2005 auf der Flasche weiter. Da die Königsklasse des Ports hauptsächlich in der Flasche reift und nicht oxidativ ausgebaut ist, darf man sich nicht allzu viel Zeit lassen, wenn er einmal offen ist. Eine solch halbe Flasche ist von großem Vorteil, da sie bestimmt leer wird. Das Familienweingut Quinta de la Rosa liegt, anders als die großen Portweinhäuser, die ihren Sitz in Porto haben, in Pinhao im Herzen des Portwein-Anbaugebietes am Douro. Bereits seit 1815 macht die Eigener-Familie Bergqvist Portwein. Das Weingut La Rosa kam dann 1906 dazu, und seit die Rechtslage es auch wieder einzelnen Gütern ermöglicht, ihren Wein selbst zu verkaufen, verarbeiten die Bergqvist ihre Trauben selbst und produzieren preisgekrönte Single-Quinta-Ports. Alle Weine des Familienbetriebs sind unfiltriert.

    • Jahrgang:

      2003

    • Herkunft:

      Portugal

    • Sorte:

      Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Barroca, Tinta Roriz

    • Geschmack:

      füllig fruchtig süß

    • Alkoholgehalt:

      20%

    • Allergien:

      Enthält Sulfite

    19,80 €
    Inkl. 19% MwSt., excl. Versandkosten

    Verfügbarkeit:

    Auf Lager

    Nur noch 4 übrig

    Lieferzeit:

    2-3 Tage

  • Vom Teufel bewertet mit:

    Haben Sie diesen Wein schon probiert?

    Quinta de Vargellas Vintage Port

    52,00 €
    Inkl. 19% MwSt., excl. Versandkosten