• Haras de Pirque Carménère Reserva

    schmeckt
    gut zu

    schmeckt
    gut im

  • Haras de Pirque Carménère Reserva

    Haras de Pirque - Antinori Chile

    Ein typischer erdig fruchtiger Carménère aus Chile. Pflaumig mit grüner Würze in der Nase, Wachholder, Buchs und Lorbeer, die finden sich auch im Mund, dazu erdige Noten, Zedernholz und etwas Zigarrenkiste, Zimt und Pfeffer, dazu Brombeere, Pflaume und Schlehe. Vielschichtig mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Wein passt zu Gegrilltem, rauchiger Aubergine, Steak mit (grünem) Pefferrahm und gereiftem Käse. Eduardo A. Matte, ein erfolgreicher Züchter von Rennpferden, erwarb 1990 das Gehöft Haras de Pirque mitsamt Gestüt und begann dort auch Wein zu machen. Über einen gemeinsamen Freund lernte er Marchese Piero Antinori kennen, der gerade anfing, sich mit Weinbau in Chile zu beschäftigen. So entstand eine Freundschaft und Zusammenarbeit an den Weinen des Guts Haras de Pirque, deren Etiketten immer auch auf das Gestüt verweisen. Selbst das Weingut ist in Hufeisenform angelegt.

    • Jahrgang:

      2014

    • Herkunft:

      Chile - Maipo Valley

    • Sorte:

      Carménère

    • Geschmack:

      Vollmundig erdig

    • Alkoholgehalt:

      14%

    • Allergien:

      Enthält Sulfite

    • Herstellerangaben:

      Wein Wolf GmbH - Königswinterer Str. 552 - D-53227 Bonn

    11,00 €

    für 0.75 Liter (14,67 € /1 Liter)

    Inkl. 19% MwSt., excl. Versandkosten

    Verfügbarkeit:

    Auf Lager

    Nur noch 7 übrig

    Lieferzeit:

    2-3 Tage

  • Vom Teufel bewertet mit:

    Haben Sie diesen Wein schon probiert?