Alten Wein im Keller gefunden?

Wir bekommen häufig Anrufe von Kunden, die alten Wein im Keller gefunden haben und nicht wissen, ob der womöglich einen Wert hat.

Meistens handelt es sich leider nicht um wertvolle Rothschild Weine, die für viel Geld verkauft werden können. 

Meistens handelt es sich um deutsche Weine. Wir haben hier zum Beispiel einen Dalsheimer Steig halbtrocken von 1989

Hier empfiehlt es sich das Abenteuer anzunehmen und die Weine einfach mal zu öffnen. Einen großen Wert haben diese Weine in der Regel nicht. Unserer Dalsheimer hat eine schöne Honigfarbe und riecht fast nach Sherry. Im Geschmack trocken. Ein Genuss ist dieser Wein jetzt nicht aber eignet sich noch als Sherry Ersatz zum Kochen. 

 

1985 Stadecker Rotwein aus Rheinhessen ist unser zweiter Fund. Er hat eine schöne Farbe und ist auch im Duft gar nicht übel, der Geschmack ist tatsächlich auch schön angenehm, den kann man absolut mit Freude trinken. 

 

Unser dritter Wein hat einen sehr niedrigen Füllstand, ist ein Rosé und schwarz wie die Nacht. Der ist natürlich nichts mehr. Auch Weine die ausgelaufen sind, sind leider nicht mehr zu gebrauchen. 

Also machen Sie am besten eine Party draus, probieren sie die alten Weine und nehmen Sie die Ergebnisse mit Humor. 

 

Hier das passende Youtube Video: 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Alter Wein

    Ich habe bei mir im
    Keller auch alten Wein gefunden . Es sind ca 5 Flaschen aus den 70 er

    Ich kann Ihnen ein Foto schicken . Vielleicht können sie mir etwas sagen