Rotwein in Österreich

Rund 30 Prozent der Weinbaufläche in Österreich ist mit roten Reben beflanzt, wobei mit Zweigelt eine österreichische Züchtung vorherrschend ist. Von den 14 rote Reben, die zur Erzeugung von Qualitätswein verwendet werden dürfen, sind eindeutig die Einheimischen, etwa Blaufränkisch, Blauburger oder St. Laurent, am beliebtesten. Internationale Sorten wie Cabernet oder Merlot werden durchaus gepflanzt, aber gerade im Rotweinbereich eher für Cuvées denn reinsortig genutzt.

Rund 30 Prozent der Weinbaufläche in Österreich ist mit roten Reben beflanzt, wobei mit Zweigelt eine österreichische Züchtung vorherrschend ist. Von den 14 rote Reben, die zur Erzeugung von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rotwein in Österreich

Rund 30 Prozent der Weinbaufläche in Österreich ist mit roten Reben beflanzt, wobei mit Zweigelt eine österreichische Züchtung vorherrschend ist. Von den 14 rote Reben, die zur Erzeugung von Qualitätswein verwendet werden dürfen, sind eindeutig die Einheimischen, etwa Blaufränkisch, Blauburger oder St. Laurent, am beliebtesten. Internationale Sorten wie Cabernet oder Merlot werden durchaus gepflanzt, aber gerade im Rotweinbereich eher für Cuvées denn reinsortig genutzt.

Topseller
Umathum Haideboden 2016 Umathum Haideboden 2016
Inhalt 0.75 Liter (30,40 € * / 1 Liter)
22,80 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Umathum Haideboden 2016
Umathum Haideboden 2016
Zweigelt 65%, Blaufränkisch 20%, Cabernet Sauvignon 15% Haideboden ist die ursprüngliche Bezeichnung für den Landstrich um die Gemeinde Frauenkirchen östlich des Neusiedler Sees gelegen. Die Bezeichnung „Haideboden“ wurde vom Weingut...
Inhalt 0.75 Liter (30,40 € * / 1 Liter)
22,80 € *
Zum Produkt
Zuletzt angesehen