Schloss Vaux Träublein Piccolo
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Schloss Vaux Träublein Piccolo

4,30 € *
Inhalt: 0.2 Liter (21,50 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktage

  • 5240-16
  • %
    2016
    Sektmanufaktur Schloss VAUX AG - Kiedricher Strasse 18a - D-65343 Eltville
    Produkt enthält Sulfite
Das Träublein von Schloss Vaux - alkoholfreier Genuss auf höchstem Niveau Vaux jetzt... mehr

Das Träublein von Schloss Vaux - alkoholfreier Genuss auf höchstem Niveau

Vaux jetzt auch alkoholfrei.

Die Traditionssektmanufaktur aus dem Rheingau hat sich mit dem Träublein nun auch dem alkoholfreien Genuss gewidmet.

Allerdings nicht durch das Verfahren der Entalkoholisierung. Stattdessen geht Schloss Vaux neue Wege und "braut" das Träublein aus Traube, Johannisbeere und Malz. Das Ganze geschieht in einer Kooperation mit der Allgäuer Brauerei Clemens Härle.

Entstanden ist ein fruchtiger Secco, der nicht zu süß ist und fruchtig nach feinem Holunder, Johannisbeergelee und feiner Erdbeere duftet.

Im Mund dann frisch und feinperlig mit all den Fruchtnoten, die schon in der Nase zu finden sind. Zusätzlich zu den dezenten Fruchtnoten, findet man Traube und eine feine, ausgewogene Süße. Der Abgang wirkt malzig mit Johannisbeer-Sahnebonbon und feinster Würze.

Insgesamt ist das Träublein von Schloss Vaux eine gelungene, etwas andere Mixtur, die eiskalt Spaß macht und ohne Geschmacks- und Konservierungsstoffe auskommt. Ganz ohne Chemie, dafür aber Bio!

Schloss Vaux - deutsche Spitzensekte direkt aus dem Rheingau

Gegründet wurde Schloss Vaux 1868 in Berlin. Nach einer Zwischenstation an der Mosel wurde Eltville am Rhein die neue Heimat der Traditionssektmanufaktur.

Die Rheingau Wein- und Sektkultur ist seitdem fest im Unternehmen verankert. Im Jahre 2014 erwarb Schloss Vaux erstmalig seinen eigenen Weinberg. Das Weingut verfügt nun über 6 Hektar Riesling und einen Hektar Spätburgunder. Betriebsleiter Joachim Renk und Kellermeisterin Maike Maria Münster führen das Unternehmen seit einigen Jahren erfolgreich und sind ein großer Bestandteil des stetigen Erfolgs und des ausgezeichneten Ansehens, den Schloss Vaux genießt.

Klassische Flaschengärung - ein traditionelles Handwerk

Das traditionelle Verfahren der klassischen Flaschengärung findet bei allen Sekten von Schloss Vaux Anwendung.

Ursprünglich stammt dieser Herstellungsprozess aus der Champagne. Dort ist er unter dem Namen „Méthode traditionnelle" bekannt. Diese sanfte "Sektwerdung" bei gleichzeitig langer Reifung auf der Hefe schafft eine unverkennbare Komplexität. Nur die besten Trauben werden für den Sekt und das alkoholfreie Träublein verwendet. Mindestens neun Monate reifen die Produkte in der klassischen Vaux Flasche. Nach der zweiten Gärung und der Lagerzeit wird die Hefe entfernt. Mit Hilfe der Versanddosage erhält der Sekt letztendlich seine geschmackliche Orientierung. Diese Art von Sektherstellung ist sehr aufwendig, die Produktqualität jedoch unangefochten.

Farbe: Schaumwein
Charakter: alkoholfrei, fruchtig-frisch, spritzig, trinkfreudig
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schloss Vaux Träublein Piccolo"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schloss Vaux Blanc de Noir 2019 Schloss Vaux Blanc de Noir 2019
Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)
14,50 € *
Alois Lageder Löwengang Chardonnay 2017 Alois Lageder Löwengang Chardonnay 2017
Inhalt 0.75 Liter (60,00 € * / 1 Liter)
45,00 € *
Fogt Cremant Brut Natur 2018 Fogt Cremant Brut Natur 2018
Inhalt 0.75 Liter (25,07 € * / 1 Liter)
18,80 € *
Knipser Gaudenz 2016 Knipser Gaudenz 2016
Inhalt 0.75 Liter (14,40 € * / 1 Liter)
10,80 € *
Schloss Vaux Cuvee Brut 1/2 Fl. Schloss Vaux Cuvee Brut 1/2 Fl.
Inhalt 0.375 Liter (26,67 € * / 1 Liter)
10,00 € *
Billecart Salmon Brut Reserve Billecart Salmon Brut Reserve
Inhalt 0.75 Liter (53,07 € * / 1 Liter)
39,80 € *
Zuletzt angesehen