Schnelle Bearbeitung Ihrer Bestellung
Direktbestellung 069 448989
 

Spitzen-Weinland Frankreich

Frankreich ist qualitativ wie quantitativ eines der bedeutensten Weinländer der Welt, nicht umsonst orientiert man sich rund um den Globus an diesen Weinen. Man sagt, in Frankreich wurde der hochwertige Wein erfunden und nicht selten waren es die französischen Gläubigen- Mönche wie Hugenotten, die ihr Wissen und auch die Reben mit in die Welt trugen.
Die Franzosen trinken am liebsten ihren eigenen Wein, rund zwei Drittel der Erzeugnisse werden im Land genossen.
Strenge Regeln sorgen für Qualität trotz großer Produktion, die kontrollierte Herkunftsbezeichnung reguliert von der zugelassenen Rebsorte über Ertrag bis hin zum Verschnitt; je kleiner das Anbaugebiet, je detaillierter die Vorgaben, je größer die Anforderungen, wobei die AOC/P-Weine dabei die höchste Klasse bilden.
Ähnlich wie in Italien ist die Vielfalt der französischen Weine ernorm, vom einfachen Alltagswein bis hin zum Spitzenbordeaux -und Burgunder, vom Schauwein über Champagner bis zum exquisitesten Dessertwein. In Frankreich herrschen die denkbar günstigsten Vorraussetzungen für den Rebanbau, die Weinregionen liegen zwischen dem 42. und 50. Grad nördlicher Breite. Und in keinem anderen Land ist der Terroir-Gedanke so ausgeprägt. Der Charakter und die Qualität des Weines werden dementsprechend massgeblich von den lokalen Begebenheiten wie etwa Boden, Klima, Lage geprägt.  In vielen Anbaugbeiten sind bestimmte Rebsorten derart obligatorisch, dass keine eigene Nennung erfolgt. Generell sind auf den Etiketten französischer Weine nur in der Ausnahme Trauben notiert (meist bei einfacheren Tropfen), da eine Angabe der Weinsorte/ des Anbaugebietes die Information beinhaltet.
Knapp drei Viertel ist mit roten Reben bestockt, aus denen in der Champagne aber auch weißer Schaumwein und in der Provence eine Menge Rosé vinifiziert wird. Generell ist Frankreich ein Land der Cuvées. Eine Ausnahme bildet das Burgund, wo reinsortige Weine vorrangig aus Pinot Noir und Chardonnay gemacht werden.

Frankreich ist qualitativ wie quantitativ eines der bedeutensten Weinländer der Welt, nicht umsonst orientiert man sich rund um den Globus an diesen Weinen. Man sagt, in Frankreich wurde der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spitzen-Weinland Frankreich

Frankreich ist qualitativ wie quantitativ eines der bedeutensten Weinländer der Welt, nicht umsonst orientiert man sich rund um den Globus an diesen Weinen. Man sagt, in Frankreich wurde der hochwertige Wein erfunden und nicht selten waren es die französischen Gläubigen- Mönche wie Hugenotten, die ihr Wissen und auch die Reben mit in die Welt trugen.
Die Franzosen trinken am liebsten ihren eigenen Wein, rund zwei Drittel der Erzeugnisse werden im Land genossen.
Strenge Regeln sorgen für Qualität trotz großer Produktion, die kontrollierte Herkunftsbezeichnung reguliert von der zugelassenen Rebsorte über Ertrag bis hin zum Verschnitt; je kleiner das Anbaugebiet, je detaillierter die Vorgaben, je größer die Anforderungen, wobei die AOC/P-Weine dabei die höchste Klasse bilden.
Ähnlich wie in Italien ist die Vielfalt der französischen Weine ernorm, vom einfachen Alltagswein bis hin zum Spitzenbordeaux -und Burgunder, vom Schauwein über Champagner bis zum exquisitesten Dessertwein. In Frankreich herrschen die denkbar günstigsten Vorraussetzungen für den Rebanbau, die Weinregionen liegen zwischen dem 42. und 50. Grad nördlicher Breite. Und in keinem anderen Land ist der Terroir-Gedanke so ausgeprägt. Der Charakter und die Qualität des Weines werden dementsprechend massgeblich von den lokalen Begebenheiten wie etwa Boden, Klima, Lage geprägt.  In vielen Anbaugbeiten sind bestimmte Rebsorten derart obligatorisch, dass keine eigene Nennung erfolgt. Generell sind auf den Etiketten französischer Weine nur in der Ausnahme Trauben notiert (meist bei einfacheren Tropfen), da eine Angabe der Weinsorte/ des Anbaugebietes die Information beinhaltet.
Knapp drei Viertel ist mit roten Reben bestockt, aus denen in der Champagne aber auch weißer Schaumwein und in der Provence eine Menge Rosé vinifiziert wird. Generell ist Frankreich ein Land der Cuvées. Eine Ausnahme bildet das Burgund, wo reinsortige Weine vorrangig aus Pinot Noir und Chardonnay gemacht werden.

Topseller
Hubert Beck Cremant d'Alsace Hubert Beck Cremant d'Alsace
Inhalt 0.75 Liter (16,00 € * / 1 Liter)
12,00 € *
Chateau de Callac Rouge Chateau de Callac Rouge
Inhalt 0.75 Liter (17,33 € * / 1 Liter)
13,00 € *
Bauget Jouette Bauget Jouette
Inhalt 0.75 Liter (40,67 € * / 1 Liter)
30,50 € *
Pouilly-Fume Dom. Maltaverne 2017 Pouilly-Fume Dom. Maltaverne 2017
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)
17,90 € *
Meursault Louis Jadot 2016 Meursault Louis Jadot 2016
Inhalt 0.75 Liter (66,40 € * / 1 Liter)
49,80 € *
Madiran 2014 Madiran 2014
Inhalt 0.75 Liter (10,67 € * / 1 Liter)
8,00 € *
Billecart Salmon Brut Reserve Billecart Salmon Brut Reserve
Inhalt 0.75 Liter (53,07 € * / 1 Liter)
39,80 € *
Chateau Beau-Site 2016 Haut-Vignoble Chateau Beau-Site 2016 Haut-Vignoble
Inhalt 0.75 Liter (35,87 € * / 1 Liter)
26,90 € *
Château Minuty Prestige 2018 Château Minuty Prestige 2018
Inhalt 0.75 Liter (26,40 € * / 1 Liter)
19,80 € *
Vouvray Les Perruches 2018 Vouvray Les Perruches 2018
Inhalt 0.75 Liter (14,00 € * / 1 Liter)
10,50 € *
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Lirac Luc Pélaquié
Lirac Luc Pélaquié
Ein schöner; dichter Wein von der südlichen Rhône. Intensiver Duft nach roten Beeren; Kakao- und Röstnoten, Zeder und Süßholz. Im Mund reife Süß- und Sauerkisrche; Waldfrüchte, Pflaume, Bitterschokolade; dazu StruktuEin schöner; dichter...
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)
13,50 € *
Zum Produkt
Blin's Quintessence Meunier Blanc de Noir 2011
Blin's Quintessence Meunier Blanc de Noir 2011
Die Rebsorte Pinot Meunier (Schwarzriesling) ist die dritte Rebsorte neben Chardonnay und Pinot Noir in den klassischen Champagner Cuvées; wo sie vor allem für die Fruchtigkeit aber auch Würze sorgt. Blin's dürfte einer der wenigen...
Inhalt 0.75 Liter (72,67 € * / 1 Liter)
54,50 € *
Zum Produkt
La Colline Oubliée Piquemal 2018
La Colline Oubliée Piquemal 2018
Der Wein der "vergessenen Hügel" ist eine Mourvèdre-dominierte Cuvée aus alten Rebanlagen. Die Begleiter Syrah; Grenache und Carignan sorgen für die Frucht; aber Mourvèdre gibt den Charakter. Schon in der Nase eingekochte Waldfrucht;...
Inhalt 0.75 Liter (15,60 € * / 1 Liter)
11,70 € *
Zum Produkt
Chateau de Beaulieu 2015
Chateau de Beaulieu 2015
Ein gut gereifter, roter Bordeaux zu einem kleinen Preis und nicht zuletzt ein klassiker in unserem Sortiment. Im Glas präsentiert sich der Château de Beaulieu opaque Rot mit leicht maronenfarbenden Rand und einer betörenden Nase von...
Inhalt 0.75 Liter (17,33 € * / 1 Liter)
13,00 € *
Zum Produkt
Lirac
Lirac
Ein schöner; dichter Wein von der südlichen Rhône. Intensiver Duft nach roten Beeren; Kakao- und Röstnoten, Zeder und Süßholz. Im Mund reife Süß- und Sauerkisrche; Waldfrüchte, Pflaume, Bitterschokolade; dazu StruktuEin schöner; dichter...
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)
13,50 € *
Zum Produkt
Chablis "Grand Regnard"
Chablis "Grand Regnard"
Ein Chablis wie ein Champagner. Für den "Grand Régnard" werden nur Premier- und Grandcru-Lagen mit älterem Rebbestand einzeln vinifiziert und nach langem Hefelager kunstvoll vermählt; bevor der Wein noch 18 Monate auf der Flasche reift....
Inhalt 0.75 Liter (48,00 € * / 1 Liter)
36,00 € *
Zum Produkt
Cotes de Ventoux AC 2018
Cotes de Ventoux AC 2018
Ein wunderbar samtiger Rotwein für kleines Geld. Er duftet nach Süden: Warm und fruchtig steigen rote Beeren; altes Holz; Kräuter und Zimt auf. Im Mund trotz der Aromenvielfalt klar; sauber, seidig, keinenfalls fett; sondern geschmeidig...
Inhalt 0.75 Liter (13,07 € * / 1 Liter)
9,80 € *
Zum Produkt
"Telegramme" Chateauneuf du Pape
"Telegramme" Chateauneuf du Pape
Chateauneuf-du-Pape-Weine gehören zu dem Gewichtigsten der Weine Frankreichs. Dementsprechend ist dieser auch ein sehr fülliger Tropfen mit dem typischen Duft nach eingekochten Kirschen und Beeren; Madeira und Port; einem Hauch Zimt. Im...
Inhalt 0.75 Liter (53,07 € * / 1 Liter)
39,80 € *
Zum Produkt
Vouvray Les Perruches 2018
Vouvray Les Perruches 2018
Ein reinsortiger Chenin Blanc von der Loire. Wunderbar frisch und fruchtig, mit toller Mineralität. Kein Sancerre aber ein Spitzenwein für die Terasse, zu Salaten und Vorspeisen, frischer Ziegenkäse, Fisch oder einfach so mit Freunden....
Inhalt 0.75 Liter (14,00 € * / 1 Liter)
10,50 € *
Zum Produkt
Chateau de Braude Haut Medoc
Chateau de Braude Haut Medoc
Erstaunlich weiche und warme Nase mit deutlichen Waldfrüchten wie Blaubeere; Holunder; Schlehe; dazu Sauerkirsche aber auch grünes Holz; Weide. Im Mund gegenüber dem Duft erst mal recht herb; zu Anfang deutliches Tannin; überraschend...
Inhalt 0.75 Liter (26,00 € * / 1 Liter)
19,50 € *
Zum Produkt
Chateau Romassan Domaine Ott Rosé 2018
Chateau Romassan Domaine Ott Rosé 2018
Domaine Ott ist ein Familienunternehmen mit meheren Weingütern in der Provence und hat sich vor allem mit Rosé einen Namen gemacht: Spitzenrosés aus der Topregion; dem Bandol. Dieser Rosé der Domaines Ott Chteau de Romassan Cru Classé...
Inhalt 0.75 Liter (46,53 € * / 1 Liter)
34,90 € *
Zum Produkt
Firmament Cuvée Nocturne
Firmament Cuvée Nocturne
Eine aromatische dichte Cuvée aus Syrah und Grenache Noir; die mit einem wunderbaren Duft betört: Eingekochte Früchte; Vanille; Rumtopf; schwarze Johannisbeere mit Stiel und Sauerkirsche; dazu Wacholder, Buchs und fast ein bisschen...
Inhalt 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)
12,50 € *
Zum Produkt
1 von 6
Zuletzt angesehen