Spitzen-Weinland Frankreich

Frankreich ist qualitativ wie quantitativ eines der bedeutensten Weinländer der Welt, nicht umsonst orientiert man sich rund um den Globus an diesen Weinen. Man sagt, in Frankreich wurde der hochwertige Wein erfunden und nicht selten waren es die französischen Gläubigen- Mönche wie Hugenotten, die ihr Wissen und auch die Reben mit in die Welt trugen.
Die Franzosen trinken am liebsten ihren eigenen Wein, rund zwei Drittel der Erzeugnisse werden im Land genossen.
Strenge Regeln sorgen für Qualität trotz großer Produktion, die kontrollierte Herkunftsbezeichnung reguliert von der zugelassenen Rebsorte über Ertrag bis hin zum Verschnitt; je kleiner das Anbaugebiet, je detaillierter die Vorgaben, je größer die Anforderungen, wobei die AOC/P-Weine dabei die höchste Klasse bilden.
Ähnlich wie in Italien ist die Vielfalt der französischen Weine ernorm, vom einfachen Alltagswein bis hin zum Spitzenbordeaux -und Burgunder, vom Schauwein über Champagner bis zum exquisitesten Dessertwein. In Frankreich herrschen die denkbar günstigsten Vorraussetzungen für den Rebanbau, die Weinregionen liegen zwischen dem 42. und 50. Grad nördlicher Breite. Und in keinem anderen Land ist der Terroir-Gedanke so ausgeprägt. Der Charakter und die Qualität des Weines werden dementsprechend massgeblich von den lokalen Begebenheiten wie etwa Boden, Klima, Lage geprägt.  In vielen Anbaugbeiten sind bestimmte Rebsorten derart obligatorisch, dass keine eigene Nennung erfolgt. Generell sind auf den Etiketten französischer Weine nur in der Ausnahme Trauben notiert (meist bei einfacheren Tropfen), da eine Angabe der Weinsorte/ des Anbaugebietes die Information beinhaltet.
Knapp drei Viertel ist mit roten Reben bestockt, aus denen in der Champagne aber auch weißer Schaumwein und in der Provence eine Menge Rosé vinifiziert wird. Generell ist Frankreich ein Land der Cuvées. Eine Ausnahme bildet das Burgund, wo reinsortige Weine vorrangig aus Pinot Noir und Chardonnay gemacht werden.

Frankreich ist qualitativ wie quantitativ eines der bedeutensten Weinländer der Welt, nicht umsonst orientiert man sich rund um den Globus an diesen Weinen. Man sagt, in Frankreich wurde der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spitzen-Weinland Frankreich

Frankreich ist qualitativ wie quantitativ eines der bedeutensten Weinländer der Welt, nicht umsonst orientiert man sich rund um den Globus an diesen Weinen. Man sagt, in Frankreich wurde der hochwertige Wein erfunden und nicht selten waren es die französischen Gläubigen- Mönche wie Hugenotten, die ihr Wissen und auch die Reben mit in die Welt trugen.
Die Franzosen trinken am liebsten ihren eigenen Wein, rund zwei Drittel der Erzeugnisse werden im Land genossen.
Strenge Regeln sorgen für Qualität trotz großer Produktion, die kontrollierte Herkunftsbezeichnung reguliert von der zugelassenen Rebsorte über Ertrag bis hin zum Verschnitt; je kleiner das Anbaugebiet, je detaillierter die Vorgaben, je größer die Anforderungen, wobei die AOC/P-Weine dabei die höchste Klasse bilden.
Ähnlich wie in Italien ist die Vielfalt der französischen Weine ernorm, vom einfachen Alltagswein bis hin zum Spitzenbordeaux -und Burgunder, vom Schauwein über Champagner bis zum exquisitesten Dessertwein. In Frankreich herrschen die denkbar günstigsten Vorraussetzungen für den Rebanbau, die Weinregionen liegen zwischen dem 42. und 50. Grad nördlicher Breite. Und in keinem anderen Land ist der Terroir-Gedanke so ausgeprägt. Der Charakter und die Qualität des Weines werden dementsprechend massgeblich von den lokalen Begebenheiten wie etwa Boden, Klima, Lage geprägt.  In vielen Anbaugbeiten sind bestimmte Rebsorten derart obligatorisch, dass keine eigene Nennung erfolgt. Generell sind auf den Etiketten französischer Weine nur in der Ausnahme Trauben notiert (meist bei einfacheren Tropfen), da eine Angabe der Weinsorte/ des Anbaugebietes die Information beinhaltet.
Knapp drei Viertel ist mit roten Reben bestockt, aus denen in der Champagne aber auch weißer Schaumwein und in der Provence eine Menge Rosé vinifiziert wird. Generell ist Frankreich ein Land der Cuvées. Eine Ausnahme bildet das Burgund, wo reinsortige Weine vorrangig aus Pinot Noir und Chardonnay gemacht werden.

Topseller
Bauget Jouette Grande Réserve Bauget Jouette Grande Réserve
Inhalt 0.75 Liter (40,67 € * / 1 Liter)
30,50 € *
Chablis "Grand Regnard" Chablis "Grand Regnard"
Inhalt 0.75 Liter (48,00 € * / 1 Liter)
36,00 € *
La Fleur de Chat. Haut-Piquat 2014 La Fleur de Chat. Haut-Piquat 2014
Inhalt 0.75 Liter (23,33 € * / 1 Liter)
17,50 € *
Chateau Beau-Site 2016 Haut-Vignoble Chateau Beau-Site 2016 Haut-Vignoble
Inhalt 0.75 Liter (35,87 € * / 1 Liter)
26,90 € *
Chateau de Braude Haut Medoc 2016 Chateau de Braude Haut Medoc 2016
Inhalt 0.75 Liter (26,00 € * / 1 Liter)
19,50 € *
Minuty M  Rosé 2019 Minuty M Rosé 2019
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
"Telegramme" Chateauneuf du Pape "Telegramme" Chateauneuf du Pape
Inhalt 0.75 Liter (58,00 € * / 1 Liter)
43,50 € *
Roederer Brut Premier Roederer Brut Premier
Inhalt 0.75 Liter (61,20 € * / 1 Liter)
45,90 € *
Billecart Salmon Rosé  Brut Billecart Salmon Rosé Brut
Inhalt 0.75 Liter (80,00 € * / 1 Liter)
60,00 € *
Taittinger Brut Prestige Rosé Taittinger Brut Prestige Rosé
Inhalt 0.75 Liter (66,40 € * / 1 Liter)
49,80 € *
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Chateau des Laurets Baron 2015
Chateau des Laurets Baron 2015
Rothschild ist seit je her ein Name der mit außergewöhnlichen Weinen assoziiert wird. Das trifft auch auf das Château des Laurets zu, das sich im Besitz von Baron Benjamin de Rothschild befindet. Mit dem Château des Laurets Baron...
Inhalt 0.75 Liter (79,33 € * / 1 Liter)
59,50 € *
Zum Produkt
Minuty M  Rosé 2019
Minuty M Rosé 2019
Klassisch, leicht und frisch: Sehr feine Nase mit zarten Früchten. Mineralisch; delikat; feinfruchtig; lang; alles piano aber mit großem Nachhall. Mit seiner ausgewogenen Intensität entspricht der Minuty geradezu der Urform des Provence...
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Zum Produkt
Pampelonne Rosé 2019
Pampelonne Rosé 2019
Ein gutes Gespräch; verfeinert mit dem feinen Bukett dieses tollen Rebensaftes, ein wunderbarer Sommertag. Im Mund frisch und fruchtig; etwas nach Erdbeere schmeckend schwingt er sich mit Würze und Eleganz über die Zunge. Feine Frucht,...
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
15,90 € *
Zum Produkt
Gris blanc Gerard Bertrand  2019
Gris blanc Gerard Bertrand 2019
Kein Rosé im klassischen Sinne, aber definitiv kein Weißwein. Ein "Vin Gris"! Übersetzt "Grauer Wein", ist er in der gleichen Kategorie wie ein "Blanc de Noir" Aus den Rebsorten Grenache Gris und Grenache Noir, kreiert Gérard Betrand...
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € * / 1 Liter)
10,90 € *
Zum Produkt
Chateau de Braude Haut Medoc 2016
Chateau de Braude Haut Medoc 2016
Erstaunlich weiche und warme Nase mit deutlichen Waldfrüchten wie Blaubeere; Holunder; Schlehe; dazu Sauerkirsche aber auch grünes Holz; Weide. Im Mund gegenüber dem Duft erst mal recht herb; zu Anfang deutliches Tannin; überraschend...
Inhalt 0.75 Liter (26,00 € * / 1 Liter)
19,50 € *
Zum Produkt
La Fleur de Chat. Haut-Piquat 2014
La Fleur de Chat. Haut-Piquat 2014
Toller seidiger Bordeaux aus 100% Merlot. Schon in der Nase überzeugt eine feine Holzwürze zusammen mit viel Waldbeeren; etwas Vanille und Kokos. Im Mund dann eine erstmal elegante; zurückhaltende Frucht; deutliches wenn auch gut...
Inhalt 0.75 Liter (23,33 € * / 1 Liter)
17,50 € *
Zum Produkt
Chateau Duhart-Milon 2001
Chateau Duhart-Milon 2001
Chateau Duhart-Milon 2001
Inhalt 0.75 Liter (173,33 € * / 1 Liter)
130,00 € *
Zum Produkt
Chateau Duhart-Milon 1990
Chateau Duhart-Milon 1990
Chateau Duhart-Milon 1990
Inhalt 0.75 Liter (193,33 € * / 1 Liter)
145,00 € *
Zum Produkt
Pouilly-Fume Dom. Maltaverne 2018
Pouilly-Fume Dom. Maltaverne 2018
Ein klassischer Pouilly-Fumé, der mit herben fruchtigen Aromen zu überzeugen weis. So finden sich in der Nase Aromen von Quitte, Aprikose und grüner Brombeere. Diese setzten sich fort am Gaumen, zusammen mit dem unverwechselbaren Schmelz...
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € * / 1 Liter)
17,90 € *
Zum Produkt
Roederer Cristal 2012
Roederer Cristal 2012
Der Champagner des Zaren: Der Cristal wurde dereinst 1876 für die hohen Geschmacksansprüche des Zaren Alexander II. geschaffen. Dieser hatte eine besondere Vorliebe für die Weine von Louis Roederer und gab den Auftrag; ihm jedes Jahr die...
Inhalt 0.75 Liter (273,33 € * / 1 Liter)
205,00 € *
Zum Produkt
Lirac Luc Pélaquié Rouge 2018
Lirac Luc Pélaquié Rouge 2018
Ein schöner; dichter Wein von der südlichen Rhône. Intensiver Duft nach roten Beeren; Kakao- und Röstnoten, Zeder und Süßholz. Im Mund reife Süß- und Sauerkisrche; Waldfrüchte, Pflaume, Bitterschokolade; dazu StruktuEin schöner; dichter...
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)
13,50 € *
Zum Produkt
Blin's Quintessence Meunier Blanc de Noir 2011
Blin's Quintessence Meunier Blanc de Noir 2011
Die Rebsorte Pinot Meunier (Schwarzriesling) ist die dritte Rebsorte neben Chardonnay und Pinot Noir in den klassischen Champagner Cuvées; wo sie vor allem für die Fruchtigkeit aber auch Würze sorgt. Blin's dürfte einer der wenigen...
Inhalt 0.75 Liter (72,67 € * / 1 Liter)
54,50 € *
Zum Produkt
1 von 6
Zuletzt angesehen