Schnelle Bearbeitung Ihrer Bestellung
Direktbestellung 069 448989
 

Weinanbau in Italien

Italien ist eines der wichtigsten Weinproduzenten Europas.
Durch die Griechen kamen die Reben zuerst nach Sizilien und Kalabrien und breiteten sich dann gen Norden aus.

Heute gibt es 20 Weinanbaugebiete in Italien, deren Produkte stark von den sehr unterschiedlichen regionalen Begebenheiten und klimatischen Bedingungen geprägt sind.
Viele der angebauten Rebsorten sind autochthon, das heißt, sie sind in der Region entstanden und werden hauptsächlich dort kultiviert, wie etwa Nebbiolo im Piemont oder Sangiovese in der Toskana.
Den größten Anteil der Gesamtmenge bilden die zumeist einfachen Tafelweine, einen weitaus geringeren die Qualitätsweine. Neben der IGT-Bezeichnung für (Land)Weine bestimmter Rebsorten (mit Jahrgangsangaben) gibt es 332 Weine mit DOC-Prädikat, die einem bestimmten, regionalen Stil entsprechen müssen und aus nur ausgesuchten Rebsorten produziert sein dürfen.   Wenn sie den strengsten Produktionsvorschriften, Vorgaben über Rebsorte und Ausbau in selektierter Regionen sowie den höchsten Qualitätskriterien entsprechen, dürfen sie das DOCG-Siegel mitsamt begehrter Halsbanderole tragen. Obwohl es nur 73 dieser Prädikatsweinsorten gibt, machen sie dennoch rund 30% des italinischen Weins aus.
Dazu gibt es noch eine Zahl herausragender italienischer Weine, die mit individuellen Namenskreationen als Tafelweine auf den Markt kommen, da sie  beispielsweise bei der Gründung den Kriterien vorgeschriebenen Rebsorten nicht entsprachen oder um sich deutlich vom klassischen Weinmarkt abzuheben.

Italien ist eines der wichtigsten Weinproduzenten Europas. Durch die Griechen kamen die Reben zuerst nach Sizilien und Kalabrien und breiteten sich dann gen Norden aus. Heute gibt es 20... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weinanbau in Italien

Italien ist eines der wichtigsten Weinproduzenten Europas.
Durch die Griechen kamen die Reben zuerst nach Sizilien und Kalabrien und breiteten sich dann gen Norden aus.

Heute gibt es 20 Weinanbaugebiete in Italien, deren Produkte stark von den sehr unterschiedlichen regionalen Begebenheiten und klimatischen Bedingungen geprägt sind.
Viele der angebauten Rebsorten sind autochthon, das heißt, sie sind in der Region entstanden und werden hauptsächlich dort kultiviert, wie etwa Nebbiolo im Piemont oder Sangiovese in der Toskana.
Den größten Anteil der Gesamtmenge bilden die zumeist einfachen Tafelweine, einen weitaus geringeren die Qualitätsweine. Neben der IGT-Bezeichnung für (Land)Weine bestimmter Rebsorten (mit Jahrgangsangaben) gibt es 332 Weine mit DOC-Prädikat, die einem bestimmten, regionalen Stil entsprechen müssen und aus nur ausgesuchten Rebsorten produziert sein dürfen.   Wenn sie den strengsten Produktionsvorschriften, Vorgaben über Rebsorte und Ausbau in selektierter Regionen sowie den höchsten Qualitätskriterien entsprechen, dürfen sie das DOCG-Siegel mitsamt begehrter Halsbanderole tragen. Obwohl es nur 73 dieser Prädikatsweinsorten gibt, machen sie dennoch rund 30% des italinischen Weins aus.
Dazu gibt es noch eine Zahl herausragender italienischer Weine, die mit individuellen Namenskreationen als Tafelweine auf den Markt kommen, da sie  beispielsweise bei der Gründung den Kriterien vorgeschriebenen Rebsorten nicht entsprachen oder um sich deutlich vom klassischen Weinmarkt abzuheben.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Le Volte Rosso di Toskana IGT 2017
Le Volte Rosso di Toskana IGT 2017
Tutte le volte - Jederzeit, so sagt man in Italien. Und das könnte auch diesen Wein charakterisieren. Man kann ihn einfach jederzeit und zu fast allem mit Genuss trinken. Er ist eher schlank bis mittelgewichtig; dabei aber komplex und...
Inhalt 0.75 Liter (26,40 € * / 1 Liter)
19,80 € *
Zum Produkt
Brancaia TRE Rosso di Toskana
Brancaia TRE Rosso di Toskana
Der Tre vom Rotweinspezialisten Brancaia ist einer der am meisten gelobten Rosso di Toscana. Er ist qausi der Einstiegswein des Gutes, verdeutlicht aber schon, wie hoch das Qualitätsniveau bei Brancaia ist. Er duftet nach Kirschen;...
Inhalt 0.75 Liter (19,73 € * / 1 Liter)
14,80 € *
Zum Produkt
Vin Santo del Chianti Classico02009
Vin Santo del Chianti Classico 2009
Vin Santo; der aromatische; goldene Likörwein; in den man so gerne seine Cantucci tunkt. Schon die Nase ist opulent und süß mit Rosinen; Dörrobst; Honig- und Vanillenoten; aber auch nussigem Sherry und oxidativem Ton. Im Mund getrocknete...
Inhalt 0.375 Liter (52,80 € * / 1 Liter)
19,80 € *
Zum Produkt
Jermann Sauvignon IGT 2017
Jermann Sauvignon IGT 2017
Ein eleganter Sauvignon aus dem Friaul: Dezente; feine Nase mit Zitrus und Holunder; dessen florale Note auch am Gaumen zu finden ist; dazu exotische reife Früchte aber auch Gewürze und mediterrane Kräuter. Langanhaltend im Mund; dabei...
Inhalt 0.75 Liter (29,33 € * / 1 Liter)
22,00 € *
Zum Produkt
Langhe Nebbiolo 2017
Langhe Nebbiolo 2017
Unser Nebbiolo vom Familienbetrieb Parusso ist aus spät- und handverlesenem Traubengut von jungen Rebstöcken aus den Barolo-Lagen bei Monforte. Die Trauben werden spontan vergärt mit langen Hefelager; der Wein reift gut 12 Monate in...
Inhalt 0.75 Liter (25,07 € * / 1 Liter)
18,80 € *
Zum Produkt
Lageder Conus Lagrein Reserva
Lageder Conus Lagrein Reserva
Lagrein ist eine autochthone Rebsorte Italiens und wird hier von einem der besten und bekanntesten Winzern der Gegend vinifiziert. Feine; eher fruchtige Nase mit Pflaume; Cassis und Sauerkirsche. Im Mund füllig. Viele dunkle Früchte;...
Inhalt 0.75 Liter (32,00 € * / 1 Liter)
24,00 € *
Zum Produkt
Löwengang CHARDONNAY 2015
Löwengang CHARDONNAY 2015
Schöner dichter Chardonnay im burgundischen Stil vom Topwinzer in Demeter-Qualität. Was will man mehr. Die komplexe Nase duftet kräutrig; schmelzend; buttrig mit Röstnoten und grünen Walnüssen. Im Mund zeigt sich der Wein buttrig und...
Inhalt 0.75 Liter (60,00 € * / 1 Liter)
45,00 € *
Zum Produkt
Lageder Lagrein 2016
Lageder Lagrein 2016
Lagrein ist eine autochthone Rebsorte Italiens und wird hier von einem der besten und bekanntesten Winzern der Gegend vinifiziert. Schon in der Nase überzeugt der Wein mit typischen; dunkelfruchtigen Noten; viel Pflaume; beerig; eine...
Inhalt 0.75 Liter (24,67 € * / 1 Liter)
18,50 € *
Zum Produkt
Barbaresco Vürsú La Spinetta
Barbaresco Vürsú La Spinetta
Ein moderner Barbaresco voller Kraft des Weinguts La Spinetta. In der Nase eingekochte Pflaumen; frische Beeren und schokoladige Noten. Im Mund weich und füllig; ein ganzer Korb voller roter und schwarzer Früchte; aber auch holzige...
Inhalt 0.75 Liter (145,33 € * / 1 Liter)
109,00 € *
Zum Produkt
Zaoutt Montepulciano d'Abruzzo
Zaoutt Montepulciano d'Abruzzo
Zaoutt Montepulciano d'Abruzzo
Inhalt 0.75 Liter (17,33 € * / 1 Liter)
13,00 € *
Zum Produkt
Ripassa Valpolicella Zenato 2015
Ripassa Valpolicella Zenato 2015
Viel Wein im Glas. Schließlich ist der Ripassa der kleinere Bruder zum Amarone, und der hat es bei Zenato ganz schön in sich. Und das macht sich eben auch hier bemerkbar: Opulent und dunkel, aromatisch dichte Nase mit Kirschen, Pflaume...
Inhalt 0.75 Liter (24,67 € * / 1 Liter)
18,50 € *
Zum Produkt
Colli Euganei 2016 MERLOT DOC
Colli Euganei 2016 MERLOT DOC
Ein wunderbar weicher; samtiger und doch geschmackvoller Merlot aus Italien zu kleinem Preis. Fruchtig-Beerig in der nase; mit feinen Kirschtönen; Kompott und etwas Schokolade. Am Gaumen samtig; auch hier schöne rote Früchte; etwas...
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)
7,50 € *
Zum Produkt
1 von 5
Zuletzt angesehen