Schnelle Bearbeitung Ihrer Bestellung
Direktbestellung 069 448989
 

In größtmögliche Höhe - Weinbau in Argentinien

Auch wenn Argentinien viermal so groß ist wie Frankreich, wird nur in einem geringen Teil Wein angebaut, da es vielerorts zu heiß ist. Die Rebflächen liegen im Westen, zu Füßen der Anden, wo nächtliche Kühle die Hitze des Tages gut ausgleichen kann. Die Trauben wachsen zudem für ein milderes Klima in teils enormen Höhen zwischen 900 und 1500 Meter, und müssen aus den Anden bewässert werden.

Das Zentrum der stetig wachsenden Weinindustrie bildet die Stadt Mendoza, um die sich die meisten Anbauflächen gruppieren. Außerdem wird im Süden Patagoniens in Neuquén und Río Negro Wein angebaut. Die kleineren Regionen Salta, Catamarca, La Rioja sowie San Juan sind kaum bekannt und versorgen eher den Durst der Einheimischen.

Ein großer Teil der Produktion wird immernoch im eigenen Land getrunken. Früher musste Wein vor allem günstig sein, es wurden Mengen einfacher Tafelwein hergestellt.
In den letzten Jahrzehnten hat sich die Qualität der argentinischen Weine immer mehr verbessert, sie sind eleganter geworden, weniger Alkoholisch, und mit feinerer Frucht ausgestattet denn früher.
Die bekannteste Rebsorte ist Malbec, die hier auch noch wurzelecht vorkommt.  Außerdem werden neben internationalen Sorten wie Cabernet und Chardonnay noch die Einheimischen Bonarda und der weiße Torrontés mit steigendem internationalen Erfolg kultiviert.

Auch wenn Argentinien viermal so groß ist wie Frankreich, wird nur in einem geringen Teil Wein angebaut, da es vielerorts zu heiß ist. Die Rebflächen liegen im Westen, zu Füßen der Anden, wo... mehr erfahren »
Fenster schließen
In größtmögliche Höhe - Weinbau in Argentinien

Auch wenn Argentinien viermal so groß ist wie Frankreich, wird nur in einem geringen Teil Wein angebaut, da es vielerorts zu heiß ist. Die Rebflächen liegen im Westen, zu Füßen der Anden, wo nächtliche Kühle die Hitze des Tages gut ausgleichen kann. Die Trauben wachsen zudem für ein milderes Klima in teils enormen Höhen zwischen 900 und 1500 Meter, und müssen aus den Anden bewässert werden.

Das Zentrum der stetig wachsenden Weinindustrie bildet die Stadt Mendoza, um die sich die meisten Anbauflächen gruppieren. Außerdem wird im Süden Patagoniens in Neuquén und Río Negro Wein angebaut. Die kleineren Regionen Salta, Catamarca, La Rioja sowie San Juan sind kaum bekannt und versorgen eher den Durst der Einheimischen.

Ein großer Teil der Produktion wird immernoch im eigenen Land getrunken. Früher musste Wein vor allem günstig sein, es wurden Mengen einfacher Tafelwein hergestellt.
In den letzten Jahrzehnten hat sich die Qualität der argentinischen Weine immer mehr verbessert, sie sind eleganter geworden, weniger Alkoholisch, und mit feinerer Frucht ausgestattet denn früher.
Die bekannteste Rebsorte ist Malbec, die hier auch noch wurzelecht vorkommt.  Außerdem werden neben internationalen Sorten wie Cabernet und Chardonnay noch die Einheimischen Bonarda und der weiße Torrontés mit steigendem internationalen Erfolg kultiviert.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Puro Malbec
Puro Malbec
Dieter Meier; einst Sänger des Popduos Yello ist nun Biofarmer und-Winzer in Argentinien und macht südlich von Mendoza klassische argentinische Tropfen; die superb zum Steak passen; das passenderweise gleich nebenan gedeiht. Das Klima...
Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)
14,50 € *
Zum Produkt
Kaiken Malbec Ultra
Kaiken Malbec Ultra
Der Kaiken Ultra ist das Flagschiff des Argentinischen Weingutes von Weinkönner Montes; der hier zeigt; dass er auch "auf der anderen Seite der Anden" Weine von Format machen kann. Waldbeeren und Kirsche zusammen mit dunkler Schokolade;...
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
14,90 € *
Zum Produkt
Kaiken Malbec Reserva
Kaiken Malbec Reserva
Überraschender Wein für kleines Geld. Opulente Nase aber mit grüner Würze; etwas Tabak und Vanille-Fudge. Im Mund saftig; dazu aber durchaus Tannin; grüner Pfeffer; frische Himbeer getrocknete Pflaume; wieder ein bisschen Vanille und...
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Zum Produkt
Zuletzt angesehen